LZEWG Season 1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    HINWEIS: Du bist derzeit als Gast in unserem Forum angemeldet! Du siehst lediglich die Kategorie 'Allgemeines' und kannst auf die direkten Weiterleitungen zugreifen. Um Zugriff auf das vollständige Forum zu erhalten, musst du dich in unserem Forum registrieren!
    • LZEWG Season 1

      Was ist eigentlich dieses LZEWG?Ausgeschrieben bedeutet LZEWG, LUF3N zeigt eure WarGears. Das ganze bezieht sich auf die altbekannten Formate wie das WZEWG von MCIV oder das TZEWG von Tunida85.
      In diesem Format werden WarGears vorgestellt, getestet und bewertet. Wenn du also nun lust hast teilzunehmen lies dir bitte folgende Informationen durch!

      Einsendung
      Damit dein WarGear vorgestellt werden kann ist es notwendig dieses einzusenden. Hierfür kannst du ganz einfach eine Email mit folgendem Inhalt an [email protected] senden:
      Name des WarGears

      Erbauer des WarGears
      Tier des WarGears
      Kurzbeschreibung
      Im Anhang die Schematic

      Vorstellung
      Alle einsendungen werden in einer Tabelle eingetragen. Welches WarGear vorgestellt wird, wird zufällig entschieden. Die WarGears die eingesendet werden, werden vorgestellt! Das bedeutet, dass Kanonen geladen und abgefeuert werden, im inneren sowie außerhalb des WarGears aufgenommen wird und das Schilde oder andere Mechanismen getestet werden.
      Solltest du damit nicht einverstanden sein kann dein WarGear nicht am LZEWG teilnehmen.
      Hierbei werden auch keine Ausnahmen gemacht. Die WarGears können, müssen jedoch nicht, auf Nachfrage als Public zum Download bereit gestellt werden und müssen einsem unserer WarGear Regelwerke entsprechen.
      Die Bewertung der WarGears erfolgt nach folgenden Kriterien:

      Design (Innen & Außen)
      Feuerkraft (Gemessen in % im Verhältnis Schaden - Testblock)
      Flexibilität (Bezogen auf Kanonen)
      Schutzmechanismen (Schilde etc.)
      Brücke (Sensorik, Funktionen, Aussehen, etc.)
      Sonderpunkte



      Hierbei kann für jedes Kriterium eine Bewertung von 0-5 Punkten erfolgen. Die Season gewinnt das WarGears mit der höchsten Bewertung in seinem Tier und ja das bedeutet das 3 WarGears gewinnen werden.

      Die Season
      In dieser Season werden pro Tier jeweils 10 WarGears vorgestellt. Die Zahlen können je nach Anmeldung Menge variieren. Die Folgen werden wöchentlich erscheinen, wenn ich genügend Zeit und Einsendungen erhalte sogar zwei Folgen pro Woche. Die Season beginnt sobald genug einsendungen vorhanden sind. Über einen Gewinnerpreis mache ich mir noch gedanken, da lässt sich aber bestimmt was nettes finden :)
      Ich hoffe das ich bald schon dein WarGear in einer meiner Folgen sehe!


      Viel Spaß beim bauen!
      LUF3N | Steffen
    • XxMLGamingHDxX schrieb:

      Zeigst du auf Wunsch auch keine Tech? Wenn ja würde ich vllt. eins einsenden

      LUF3N schrieb:

      Alle einsendungen werden in einer Tabelle eingetragen. Welches WarGear vorgestellt wird, wird zufällig entschieden. Die WarGears die eingesendet werden, werden vorgestellt! Das bedeutet, dass Kanonen geladen und abgefeuert werden, im inneren sowie außerhalb des WarGears aufgenommen wird und das Schilde oder andere Mechanismen getestet werden.
      Solltest du damit nicht einverstanden sein kann dein WarGear nicht am LZEWG teilnehmen.
      Hierbei werden auch keine Ausnahmen gemacht. Die WarGears können, müssen jedoch nicht, auf Nachfrage als Public zum Download bereit gestellt werden und müssen einsem unserer WarGear Regelwerke entsprechen.
      Mfg
      lukas3482
    • Das Problem, welches ich an der LZEWG-Reihe erkenne ist, dass eigentlich nur schwache und schlechte Wgs eingesendet werden.
      Der Grund:
      Warum sollte ein mittelmäßiges oder gutes Team eins ihrer Wargears einsenden, in dem Technik über Publicniveau drin ist, welche ja anscheinend im Video dann gezeigt wird. Dies würde das Niveau von Publics
      heben, doch kein mittelmäßiges bis gutes Team will dies, weil sonst schlechte Teams vielleicht auf ihr Level kommen könnten. Nun könnte man sagen, die Teams senden einfach Wgs mit Publickanonen ein, das wiederum aber dann keinen Sinn mehr ergibt da der Contest nicht nur auf Design sonder auch auf Technikstärke aus ist und so der Sieger sein wird, der am Meisten von seiner geheimen Teamtech preisgibt.

      Das ist meine Meingung und anstatt einfach wieder zu Dissliken, weil man die Person nicht mag könntet ihr auch ein Gegenargument erstellen.

      Beitrag von Brunello123 ()

      Dieser Beitrag wurde von LUF3N gelöscht ().
    • Das hat wenig damit zu tun, dass man nicht möchte, dass "schlechtere" Teams auf ein höheres Level kommen, sondern eher, dass man nicht etwas, für das man Wochen oder sogar Monate gearbeitet hat, was Nerven und Zeit kostet so einfach her geben möchte.
      Als Beispiel: du spielst ein Spiel, sagen wir Overwatch, du levelst deinen Account auf lvl 800
      Verschenkst du den einfach so, ohne eine Gegenleistung an Leute, die du nicht mal kennst?
      Mfg euer Zeanon Rest In Pieces

      Discowueste zur Liga 2017 über DSP: Also das hier is halt grade mehr ne Art Beschusstest muss man ehrlich mal zugeben.


      You never stop playing because you grow old, you grow old because you stop playing.
      Be geek, be proud...
      Pawn in your face...

      DESPERATION
    • Zeanon schrieb:

      Das hat wenig damit zu tun, dass man nicht möchte, dass „schlechtere“ Teams auf ein höheres Level kommen, sondern eher, dass man nicht etwas, für das man Wochen oder sogar Monate gearbeitet hat, einfach hergeben möchte.
      Da hast du ganz klar recht, auch Leute die dieser Auffassung sind werden sicherlich nicht ihre Tech ,die dann andere aus dem Video nachbauen, einsenden.
    • Es gibt sieben Kriterien welche jeweils mit 0-5 Punkte bewertet werden. Das bedeutet man kann max. 35Pkt. erreichen. Die Kanonen Stärke und ihre Flexibilität machen also 10 Punkte aus, also relativ viele Punkte (wenn man keine Kanone einbaut). Ich nehme mal an das Lufen Schlechtere Kanonen nicht mit 0Pkt. bewertet wodurch die Differenz zwischen "low-tech" und "high-tech" schon Stark abnimmt. Zudem hat sich die Public Tech schon so entwickelt das es auch sehr Flexibele Techniken auf Public-Niveau gibt, dies verkleinert ein weiteres mal die Differenz.

      Mein Fazit: Auch Menschen mit Schlechter Technik haben eine hohe Chance zu gewinnen.
    • Okay also nehmen wir an LUF3Ns LZEWG Staffel fängt morgen an... Bei maximal 30 WarGears und einer Vorstellung pro Woche könnte diese Staffel 30 Wochen lang gehen. Da PP aber irgendwann updaten will kann es gut sein dass die letzten Wochen dieser Staffel immer noch laufen werden, wenn PP die 1.10 schon lange hinter sich hat.
      Was bringt einem also dieses Geiern auf private 1.10 Technik, wenn der Server schon lange nicht mehr auf 1.12 läuft? Da sich sowieso wieder irgendwas an den TNT Physics ändern wird kann man davon ausgehen, dass diese Technik in naher Zukunft sowieso wertlos sein wird.
      Und wenns euch stört braucht ihr ja nichts einzusenden. LUF3N macht das eher nicht um sein technisches Level etwas aufzubessern oder für die paar Cent durch YouTube Einnahmen, sondern um Spielern, die nicht in den besten Teams sind, auch mal die Möglichkeit zu geben zu zeigen was sie können....
      MFG Sempercare, UnitedUntertassen
      °°[ -U- ]°°

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sempercare ()

    • So um das ganze mal aufzuklären: Mir geht es hierbei nicht nur um Kanonen stärke und komplexität. Deshalb auch nur 5 Punkte in diesem Bereich. Ich erwarte von niemanden hier, dass er irgendwelche mega Tech einsendet, da das auch gar nicht der Sinn von diesem Projekt ist. Mir geht es darum WarGears die ihr gerne mal der Community zeigen wollte vorzustellen. Um das ganze Interessanter zu machen gibt es die Bewertung. Der Unterschied zwischen standart & mega krasser Tech würde also max. 0-5 Punkte betragen, wobei man sagen kann das man mit Public tech nicht ohne jegliche Punkte zu erhalten vorbei kommt, 1-2 Punkte sind da sicher drin.
    • Find ich gut(ich wollte Lufen auch nicht vorwerfen, dass er geiern will, aber man kann die Zuschauer nicht steuern und dass es Leute gibt, die leider auch vor solchen Methoden nicht zurück schrecken hat die Vergangenheit leider gezeigt).
      Jetzt aber nochmal zu Sempercare: nicht nur einzelne Kanonen sind interessant, sondern auch spezielle Prinzipien, welche leider und zum Glück auch nach einem Versionswechsel noch nutzbar sind.
      Mfg euer Zeanon Rest In Pieces

      Discowueste zur Liga 2017 über DSP: Also das hier is halt grade mehr ne Art Beschusstest muss man ehrlich mal zugeben.


      You never stop playing because you grow old, you grow old because you stop playing.
      Be geek, be proud...
      Pawn in your face...

      DESPERATION
    • Sempercare schrieb:

      Okay also nehmen wir an LUF3Ns LZEWG Staffel fängt morgen an... Bei maximal 30 WarGears und einer Vorstellung pro Woche könnte diese Staffel 30 Wochen lang gehen. Da PP aber irgendwann updaten will kann es gut sein dass die letzten Wochen dieser Staffel immer noch laufen werden, wenn PP die 1.10 schon lange hinter sich hat.
      Was bringt einem also dieses Geiern auf private 1.10 Technik, wenn der Server schon lange nicht mehr auf 1.10 läuft?
      PP hat die 1.10 schon lange hinter sich :D
      WarGear-Team: FirePhoenix

      YouTube: Titan Plays / Splash One
    • Wenn ich das jetzt richtig aufgefasst habe sollen wir jetzt wgs mit 1.10 tech einsenden?!?!

      Mich persönlich würde ein video in dem 1.10 tech die nicht mal mehr funktioniert (1.12)
      so ziemlich garnicht ansprechen geschweige denn interessieren.

      Zudem fand ich es in alten Videos von titan plays, disco etc.
      Immer ziemlich interessant zu sehen was Leute für neue/ innovative Ideen und oder Lösungen für Probleme haben (Bsp. Damals dzewg pro upstab sfa uvm.).
      Dies wäre leider höchstwahrscheinlich unmöglich zu sehen
      da kein Team/privat player wie brunello u.a. schon ausführlich erklärt hat,
      Techniken in ein wargear einbinden würde die er sozusagen public (komplett zugänglich für alle und Prinzipien nicht mehr besonders/nötig) stellt.

      Ich würde vorschlagen gewünschten "tech Zensuren" entgegen zu kommen und wenigstens Kanonen schon vorbeladen oder mit zum Boden geneigtem Blick zu zeigen.

      Trotzdem hoffe ich dass das Projekt erfolgreich im neuem Jahr startet und arbeite momentan schon am 1. Wargear

      LG Vincent

      P. S. Wer hat schon Bock nem Typen wahrscheinlich (bei nem t3) ne 4tel Stunde zuzuschauen wie er Kanonen belädt

      PP.S wie wäre es mit einer Art Trailer bevor Man Das wg bewertet? Siehe bsp. :Mini wargear contest by dicowueste
      Nikolaus
    • Sempercare schrieb:

      Okay also nehmen wir an LUF3Ns LZEWG Staffel fängt morgen an... Bei maximal 30 WarGears und einer Vorstellung pro Woche könnte diese Staffel 30 Wochen lang gehen. Da PP aber irgendwann updaten will kann es gut sein dass die letzten Wochen dieser Staffel immer noch laufen werden, wenn PP die 1.10 schon lange hinter sich hat.
      Was bringt einem also dieses Geiern auf private 1.10 Technik, wenn der Server schon lange nicht mehr auf 1.12 läuft? Da sich sowieso wieder irgendwas an den TNT Physics ändern wird kann man davon ausgehen, dass diese Technik in naher Zukunft sowieso wertlos sein wird.
      Und wenns euch stört braucht ihr ja nichts einzusenden. LUF3N macht das eher nicht um sein technisches Level etwas aufzubessern oder für die paar Cent durch YouTube Einnahmen, sondern um Spielern, die nicht in den besten Teams sind, auch mal die Möglichkeit zu geben zu zeigen was sie können..
      Du weißt aber auch das man damit den Leuten (wahrscheinlich die Mehrheit) die schon in einem relativ gutem Team sind oder gute tech haben sozusagen die Hände bindet dadurch das gute tech auf yt unzensiert hochgeladen für alle zugänglich ist und andere Leute Prinzipien einfach abbauen könnten uvm..
      Vieleicht möchten ja auch andere Spieler mit besserer tech daran teil haben und das finde ich ziemlich unfair/unnötig.
      Nikolaus
    • mrv12345 schrieb:

      Wenn ich das jetzt richtig aufgefasst habe sollen wir jetzt wgs mit 1.10 tech einsenden?!?!

      Mich persönlich würde ein video in dem 1.10 tech die nicht mal mehr funktioniert (1.12)
      so ziemlich garnicht ansprechen geschweige denn interessieren.

      Zudem fand ich es in alten Videos von titan plays, disco etc.
      Immer ziemlich interessant zu sehen was Leute für neue/ innovative Ideen und oder Lösungen für Probleme haben (Bsp. Damals dzewg pro upstab sfa uvm.).
      Dies wäre leider höchstwahrscheinlich unmöglich zu sehen
      da kein Team/privat player wie brunello u.a. schon ausführlich erklärt hat,
      Techniken in ein wargear einbinden würde die er sozusagen public (komplett zugänglich für alle und Prinzipien nicht mehr besonders/nötig) stellt.

      Ich würde vorschlagen gewünschten "tech Zensuren" entgegen zu kommen und wenigstens Kanonen schon vorbeladen oder mit zum Boden geneigtem Blick zu zeigen.

      Trotzdem hoffe ich dass das Projekt erfolgreich im neuem Jahr startet und arbeite momentan schon am 1. Wargear

      LG Vincent

      P. S. Wer hat schon Bock nem Typen wahrscheinlich (bei nem t3) ne 4tel Stunde zuzuschauen wie er Kanonen belädt

      PP.S wie wäre es mit einer Art Trailer bevor Man Das wg bewertet? Siehe bsp. :Mini wargear contest by dicowueste
      Wer hat was von 1.10er Tech gesagt?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ZentornoLP ()

    • ZentornoLP schrieb:

      mrv12345 schrieb:

      Wenn ich das jetzt richtig aufgefasst habe sollen wir jetzt wgs mit 1.10 tech einsenden?!?!

      Mich persönlich würde ein video in dem 1.10 tech die nicht mal mehr funktioniert (1.12)
      so ziemlich garnicht ansprechen geschweige denn interessieren.

      Zudem fand ich es in alten Videos von titan plays, disco etc.
      Immer ziemlich interessant zu sehen was Leute für neue/ innovative Ideen und oder Lösungen für Probleme haben (Bsp. Damals dzewg pro upstab sfa uvm.).
      Dies wäre leider höchstwahrscheinlich unmöglich zu sehen
      da kein Team/privat player wie brunello u.a. schon ausführlich erklärt hat,
      Techniken in ein wargear einbinden würde die er sozusagen public (komplett zugänglich für alle und Prinzipien nicht mehr besonders/nötig) stellt.

      Ich würde vorschlagen gewünschten "tech Zensuren" entgegen zu kommen und wenigstens Kanonen schon vorbeladen oder mit zum Boden geneigtem Blick zu zeigen.

      Trotzdem hoffe ich dass das Projekt erfolgreich im neuem Jahr startet und arbeite momentan schon am 1. Wargear

      LG Vincent

      P. S. Wer hat schon Bock nem Typen wahrscheinlich (bei nem t3) ne 4tel Stunde zuzuschauen wie er Kanonen belädt

      PP.S wie wäre es mit einer Art Trailer bevor Man Das wg bewertet? Siehe bsp. :Mini wargear contest by dicowueste
      Wer hat was von 1.10er Tech gesagt?
      Sempercare oder
      Nikolaus