Umgang mit Technik-Diebstahl

    HINWEIS: Du bist derzeit als Gast in unserem Forum angemeldet! Du siehst lediglich die Kategorie 'Allgemeines' und kannst die direkten Weiterleitungen zugreifen. Um Zugriff auf das vollständige Forum zu erhalten, musst du dich in unserem Forum registrieren!
    • Umgang mit Technik-Diebstahl

      Technik Diebstahl ist immer noch ein großes Thema. In diesem Thread wird kurz erläutert wie MyPlayPlanet mit Vorfällen des Diebstahls umgeht und wieso wir nicht immer handeln. Wie es zu Technik-Diebstahl kommen kann und wie man sich dagegen
      Schützen kann findet ihr hier: Technik-Diebstahl - Entstehung & Schutz



      Wir unterscheiden Diebstahl in 2 Kategorien:

      Privater Diebstahl:

      Beispiel: Spieler A klaut von Spieler B Technik. Er nutzt hierfür alle möglichen Wege und nutzt eventuell auch das Vertrauen von Spieler B gegen Spieler A aus - Beispielsweise weil er auf einem Grundstück geaddet ist.

      Wir können nur etwas gegen solche Spieler unternehmen, wenn es konkrete Beweise gibt. Die geklauten Techniken zu betrachten und miteinander zu Vergleichen, reicht nicht immer aus da nicht immer eindeutig ist wer die Technik zuerst im Besitz hatte oder diese gebaut hat. Screenshots, Aufnahmen, Chat-Verläufe,... all das kann hierbei helfen. Dies gilt allerdings nur wenn es sich hierbei um einen "illegalen" Diebstahl handelt wie beispielsweise die Nutzung von Word-Downloader oder sonstigen verbotenen Modifikationen.
      Wurde die Technik einem Spieler auf dessen Grundstück geklaut, weil der Dieb hierauf geaddet ist, ist er schlichtweg selbst schuld. Wer Spielern die Erlaubnis gibt auf ihr Grundstück zu kommen muss mit so etwas rechnen. Ihr müsst hierbei sehr genau darauf achten wem ihr vertraut und wem nicht. Wird einem Spieler eine Kanone absichtlich gezeigt, ist es möglich, dass er diese nur durch seine Erinnerung nachbauen kann. Sie gehört somit zu seinem geistigen Eigentum, mit welchem er alles machen kann und darf was er will.

      ______

      Team Diebstahl:

      Beispiel: Ein Team-Mitglied von Team A verlässt dieses stillschweigend und wechselnd zu Team B. Bevor Team A hiervon etwas mitbekommt nimmt er zahlreiche Kanonen mit. Wie er an diese kam, kann von dem einfachen Besitztum der Schematic bis hinzu der Nutzung verbotener Modifikationen auf den Team-Server oder MyPlayPlanet reichen.

      Unsere Regeln gelten nur für unsere Dienste, und alles was außerhalb unseres Server geschieht befindet sich nicht in unserem Wirkungsbereich. Wir sind nicht für die Organisation und die Einhaltung der Regeln in WarGear-Teams zuständig, weshalb wir uns aus solchen Dingen raushalten. Jedes Team ist für sich selbst verantwortlich und muss eigene Wege finden wie sie sich vor sich selbst schützen. Hierbei kann sich jedes Team ihre eigene Lösung ausdenken, jedoch muss diese Lösung unabhängig von MyPlayPlanet sein. Das bedeutet, dass interne Drohungen mit einem permanenten Bann auf MyPlayPlanet ungültig sind. Wir entscheiden selbst wer auf unserem Server spielen darf und wer nicht, unabhängig von Team-Regelungen.

      Wird einem Spieler eine Kanone absichtlich gezeigt, ist es möglich, dass er diese nur durch seine Erinnerung nachbauen kann. Sie gehört somit zu seinem geistigen Eigentum, mit welchem er alles machen kann und darf was er will. Verschafft sich der Spieler regelwidrig Einblick oder zieht verbotene Modifikationen zur Hilfe muss je nach Beweislage abgewägt werden, ob man dieses vergehen ahndet und bestraft. Eine große Rolle spielt hierbei, ob dies auf MyPlayPlanet oder auf dem Team-Server stattgefunden hat.

      Es ist uns bewusst, dass den betroffenen Teams das nicht unbedingt passen wird, und sie ein bisschen mehr Unterstützung von uns erwarten. Jedoch bestehen ca. 90% solcher Vorfälle aus Vorwürfen die keiner der Teams eindeutig nachweisen kann, und wir selbst auch nicht weiter dagegen vorgehen können, da uns Einblicke in Originale, unverfälschte Dateien wie Serverlogs, Schematics, etc. fehlt. (Team-Server)

      ______

      Es schadet trotzdem nicht wenn ihr uns solche Spieler oder Teams meldet. Bitte erstellt hierfür ein Support-Ticket in dem ihr alles genau schildert und Beweismittel darlegt, falls diese vorhanden sind. Wir werden nicht mehr auf reine Teamspeak-Gespräche eingehen in welchen uns von 5 Personen gleichzeitig irgendwas erzählt wird und vor lauter Aufregung und Panik die hälfte vergessen wird oder gelogen ist. Wem es wichtig ist, dass der Dieb bestraft wird für den sollte der minimale Aufwand von einer kleinen schriftlichen Beschreibung des Vorfalls sowie eine genaue Beweislage kein Hindernis sein. Sollten keine Beweise im Ticket vorliegen, gehen wir davon aus, dass es keine gibt.
      Behauptungen gegenüber Teams/Spielern die sich eher daran orientieren dessen Ruf zu schädigen und zu beleidigen werden ausnahmslos bestraft. Wer keine Beweise liefern kann sollte sich mit solchen Vorwürfen gegenüber anderen Spielern zurückhalten. Wir sind mittlerweile sehr empfindlich bei sowas geworden.

      Es wurde eine neue Ticket-Kategorie mit dem Namen "Technik-Diebstahl" erstellt. Erstellt ihr ein Ticket mit dieser Kategorie werdet ihr direkt an mich weitergeleitet und ich kümmere mich frühstmöglich um diesen Vorfall.

      Wir sind für Diskussionen offen, aber bitte überlegt euch genau was ihr schriebt und denkt über den Tellerrand. Ich möchte uns allen Kommentare wie "Wie würdest du dich fühlen, wenn du bei der Fight-Night gegen ein anderes Team kämpfst welches die Kanonen besitzt an welchen du 3 Monate gesessen hast!?"
      --> Ich verstehe euren Frust, aber ohne eindeutige Beweise können wir auch nichts unternehmen. Wir bannen nicht aufgrund von Spekulationen die nicht eindeutig sind. Der Rest hierzu steht oben


      Es ist durch ein Internes Missverständnis dazu gekommen, dass in den Server-Regeln momentan etwas anderes im Bezug auf Technik-Diebstahl steht. Dies ist uns bewusst und wir werden es in den nächsten Stunden/Tagen richtigstellen.


      Mit freundlichen Grüßen
      MyPlayPlanet
      :MPP: