Angepinnt Eine gute Supporter Bewerbung schreiben (Tutorial)

    • User Tutorial

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    HINWEIS: Du bist derzeit als Gast in unserem Forum angemeldet! Du siehst lediglich die Kategorie 'Allgemeines' und kannst auf die direkten Weiterleitungen zugreifen. Um Zugriff auf das vollständige Forum zu erhalten, musst du dich in unserem Forum registrieren!
    • Eine gute Supporter Bewerbung schreiben (Tutorial)

      da ich keine Lust mehr auf Bewerbungen wie solche habe:

      Hallo ich heiße MaxMustermann ingame und ich möchte supp werden weil ich gerne minecraft spiele und erst recht auf diesem server

      dachte ich mir, schreibe ich mal eine Bewerbung, bei der es aber auch ein paar Tipps gibt, worauf zu achten ist.
      Grundsätzlich ist ein Einleitungssatz wie z.B. sowas:

      Hallo,
      Ich, Yoda möchte mich auf eurem Server als Supporter bewerben.
      Hier meine Gliederung:

      Bei der Gliederung immer darauf achten, entweder zu nummerieren oder Aufzählungszeichen zu verwenden.

      1. Meine Person
      2. Ich und Minecraft
      3. PlayPlanet und ich
      4. Meine Plugin Kenntnisse
      5. Stärken & Schwächen (sonstiges schadet nie)
      6. Kontaktmöglichkeiten
      7. Schlusswort

      <------------------------------------------------------> (Diese Trenner lassen das ganze einfach besser aussehen)

      1. Meine Person:
      Ich heiße Yoda und bin um die 900 Jahre alt. Meine Hobbys sind, Jedis auszubilden und Schleim essen.
      Ich habe im echten Leben großen Einfluss, bin aber schon etwas altersschwach. Außerdem kann ich gut mit dem Lichtschwert und der Macht umgehen

      (Hier ist es wichtig, euch gut vorzustellen, aber der Nachname interessiert keinen und ist eher ein Minus)

      <------------------------------------------------------>

      2. Ich und Minecraft:
      Minecraft spiele ich seit der Beta. Es wurde mir von Luke empfohlen. Ich lud es mir gleich runter und entdeckte sofort die vielen Möglichkeiten, welche das Spiel hatte:
      • Schlachten besser vorzubereiten (Feindliche Stellungen vorhersehen)
      • Zeitvertreib (Bei mir auf dem Planeten ist es sehr monoton)
      • Man konnte große Raumschiffe z.B. den Todesstern im internet runterladen und so besser studieren
      • Außerdem das experimentieren mit redstone bereitete mir besonders Spaß, da ich bessere Waffen für die Rebellen in Auftrag geben konnte


      (Hier ist es wichtig zu sagen was eure Minecraft Kenntnisse sind, und worin ihr gut seid.)

      <------------------------------------------------------>


      3. PlayPlanet und ich:
      Ich stieß durch das Internet auf PP als ich auf der Suche nach einem galaktischen Server war.
      Der Server gefiel mir gut, ich spiele jetzt seit einem Jahr auf PP. Besonders gefallen mir eure Supporter, Moderatoren, Builder, Developer und Admins mit ihren weisen Aussagen.
      Außerdem unterstütze ich schon viele user, es macht mir Spaß die Fragen zu beantworten - welche die Padawane haben - bei denen ich auch helfen kann.

      (Hier ist es gut, seine Erfahrungen mit dem Server zu teilen, damit wir ein Bild kriegen, wie vertraut ihr mit uns seid)

      <------------------------------------------------------>

      4. Meine Plugin Kenntnisse:
      Mit folgenden Plugins kenne ich mich aus:
      • World Edit: da man dies zum bauen eines War Gears braucht.
      • World Guard: habe ich mir vorhin mal auf meinen privaten Server gezogen und kam ganz gut damit klar
      • Petition Plugin: damit kenne ich mich auch aus, da ich es ebenfalls vorhin auf meinem privaten Server getestet habe.
      • WGK: kenne ich nur die Befehle, welche man zum fighten braucht (wie man ready macht...), da ich dieses nirgendwo gefunden habe, wo man es sich hätte runterlasen können
      • AutoWGK: genauso wie WGK
      • Money Plugin: kenne ich ebenfalls, da ich schon oft Geld überwiesen habe
      • schematic Plugin: kenne ich nicht, da ich es mir nirgendwo anschauen kann, aber ich denke, das ich die Befehle schnell lernen kann


      (hier ist wichtig, dass ihr auch ehrlich seid und sagt, wenn ihr ein Plugin nicht kennt. Meistens heißt das nicht, dass ihr weniger Chancen habt)

      <------------------------------------------------------>

      5. Stärken und Schwächen:

      Stärken:
      • Ich kann gut zuhören
      • Habe Ausdauer
      • Ich nehme mir für jeden User die Zeit, die er braucht
      • Ich habe Spaß am helfen


      Schwächen:
      • Es nervt mich, wenn Leute nicht das machen was ich will, sondern, wie Luke nach ihrer eigenen Pfeife tanzen


      (hier ist es wieder wichtig ehrlich zu sein und sich auch eigene Schwächen einzugestehen)

      <------------------------------------------------------>

      6.Kontaktmöglichkeiten:
      • Teamspeak 3: Dort bin ich jeden Tag online
      • Skype: habe ich zwar aber dort bin ich sehr inaktiv
      <------------------------------------------------------>

      7. Schlusswort:
      So, das war meine 1. Bewerbung als Supporter, ich hoffe, das ich angenommen werde.
      Ich freue mich auf jede Antwort, sowie Bewertungen in Form von likes oder dislikes. Alle die disliken sollen dafür aber auch eine Begründung haben.

      (Hier ist es eigentlich nur wichtig noch ein Fazit zu ziehen)

      Yoda



      Das ganze ist nur eine Hilfe zum schreiben einer guten Bewerbung.
      Der Nachname hat dort allerdings nichts verloren. Außerdem lasst smileys aus der Bewerbung raus!
      Außerdem heißt es als nicht zum Supporter :D
      Korrektur lesen schadet ebenfalls nie, oder lasst die Bewerbung von euren Eltern nochmal korrigieren.
      MFG Sempercare, UnitedUntertassen
      °°[ -U- ]°°

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Sempercare ()