Beiträge von Tischkante

    Da die Server nun endgültig abgeschaltet sind und die Community sich neue Ziele suchen wird, möchte ich mich nochmal persönlich verabschieden und mich bei einigen Menschen bedanken.


    Um diesen Abschieds-Beitrag vollständig abzurunden, fange ich von vorne an und möchte meine Zeit auf MyPlayPlanet Revue passieren lassen:

    Ich habe 2013 gemeinsam mit fly4lol an einem anderen Server gearbeitet welchen wir beide aufgrund von Meinungsverschiedenheiten verlassen haben. Fabian hat auf MyPlayPlanet & CraftedDimensions (Server-Kooperation) einen neuen Server gefunden auf welchem ihm das Programmieren beigebracht wurde. Anfang 2014 habe ich damit begonnen freiwillig für MyPlayPlanet zu arbeiten. So habe ich kurzzeitig das Builder-Team geleitet und habe einige Spawns erstellt obwohl ich damals nichtmal Teil des Teams war.

    Das änderte sich schnell weshalb ich vorerst einen Rang bekam welcher heute mit dem Moderator gleichzusetzen ist. Gemeinsam mit Fabian (fly4lol), Martin (Postremus), Lukas (Luki110998) und Emil (minecrafter0505) haben wir das Ruder übernommen. So war ich seit Ende 2014 teil der Administration und bin es bis heute geblieben. Leider ist der Rest der Administration im laufe von 2016/17 aus dem Serverteam ausgetreten, weshalb ich mich um ein fast komplett neues Team mit neuer Serverleitung und Developern kümmern musste. Eine Zeit in der kaum jemand an eine Zukunft von MyPlayPlanet gedacht hat. Ohne Lukas (Lukas3482), Steffen (LUF3N9), Thomas (FireTube_) und Sebastian (sbinder93) sowie jedem anderen im damaligen Serverteam würde es uns heute mit Sicherheit nicht mehr geben. Das damals neuformierte Team ist bis heute beisammen geblieben.

    Wir haben gemeinsam all unsere Ziele und Wünsche erreicht und es macht mich verdammt stolz auf all das zurückzublicken. Die meisten können sich nicht vorstellen was wir in den 6 Jahren aus diesem Server gemacht haben. Die wichtigsten Veränderungen und Neuerungen kann sich jeder in der Timeline anschauen. Ich danke jedem einzelnen User, der mit uns diese Zeit erlebt hat. Dennoch möchte auch ich mich bei einigen Leuten explizit bedanken. Ich hoffe ihr seit mir nicht böse sollte ich jemanden vergessen, was definitiv passieren wird.


    Einen besonderen Dank möchte ich aussprechen an folgende Personen:

    • Fabian / fly4lol: Ohne dich wäre ich nie zu MyPlayPlanet gekommen. Hätten wir uns nicht 2013 in Serverteam von TheBoneGames kennengelernt gäbe es MyPlayPlanet schon längst nicht mehr.
    • Steffen / LUF3N: Danke dafür, dass du oftmals die "Scheiß-Arbeit" der Serverleitung übernommen hast, und danke für all die emotionalen Videos deiner schönen, überflüssigen LED-Leisten in deinem Zimmer.
    • Thomas / Firetube_: Respekt für deinen Werdegang, vom User bis zur wohlverdienten Serverleitung ohne vorteilhafte Freundschaften und Schleimerei, dass hat außer dir kaum jemand geschafft!
    • Lukas / Lukas3482: Mit deinem Austritt aus TheCobix und dem Wechsel zu MyPlayPlanet hast du wahrscheinlich eine der besten Entscheidungen deines Lebens getroffen. Danke, dass du dich damals freiwillig bereit erklärt hast das Developer-Team zu übernehmen und den Haufen so gut beisammen gehalten hast.
    • Luca / McTNTCrafter: Du bist einer von denen die ich am längsten kenne. Auch wenn wir uns gegenseitig gerne wegdissen bin ich dir wirklich dankbar für all deine Arbeit. Wenn man an dich denkt, denkt man an PP - vermutlich weil du hier auch mehr Zeit verbringst als im echten Leben. Ohne die 8-Tick Höhenstreu-SFA welche du mir 2014 geschenkt hast, wärst du vermutlich nie ins Team gekommen. Ich denke wir hören noch einige Jahre von einander, vielleicht finden wir mal gemeinsam etwas Zeit und ich zeige dir "wie man das bildi ändert".
    • Florian / Brain3482: Auch wenn du prinzipiell immer für einen massiven Fall der Produktivitätsrate aller im Channel anwesenden gesorgt hast, bin ich froh dich kennengelernt zu haben. Dank dir weiß ich wie ich niemals werden möchte.
    • Sebastian / sbinder93: Wie oben beschrieben hast du auch einen riesigen Anteil am Erhalt des Server. Dank dir haben wir den Umschwung im Team überstanden. Du hattest von allen Menschen die ich kenne am wenigsten Gründe uns zu unterstützen, dennoch hast du es so stark wie kaum ein anderer getan.
    • Martin / Postremus: Du hast in Sachen Code das Fundament erschaffen auf welchem wir bis zuletzt noch teilweise gearbeitet haben. Sollten wir uns mal treffen gibts ne Tüte Pommes oder Kaffe und Baumkuchen.
    • Emil / minecrafter0505: Unsere Historie im Serverteam war fast identisch, schade das du damals ausgetreten bist.
    • Lukas / Luki110998: Seit 3 Jahren nicht mehr im Team und trotzdem wahrscheinlich bis heute die meisten Banns ausgesprochen. Respekt dafür.
    • Tom / ZentornoLP: Danke, dass du mir immer zur Seite gestanden hast wenn wir wiedermal den Schweizer runter gemacht haben.
    • Daniel / Butzlabben: Ich hätte nicht erwartet, dass der Übergang von SeaGiants zu uns so Problemlos funktionieren würde.
    • Marc / Semepercare: Ohne dich hätten wir vermutlich kein einziges Team-Besprechungsprotokoll in unserem internen Forum stehen.
    • Salz / WhiteCile: Bei keinem anderen von unserem Team habe ich mich so oft gefragt was du eigentlich bei uns verloren hast.
    • Max / xBushmanx99: Vom Quereinsteiger zum Moderator in Rekordzeit. Deine ruhige und reife Vorgehensweise ist beachtenswert.
    • Raffael / Tigifan: Du hast immer für gute Stimmung gesorgt, danke für deine Arbeit und die 'Stats'-Seite die dich zur Verzweiflung gebracht hat.


    Vielen Dank

    Alex / Tischkante :tischkante:

    Auch wenn es nett von dir gemeint ist:

    Und ehrlich gesagt verschenken wir niemandem einfach so einen Server an welchem wir seit über 6 Jahren mit Herzblut gearbeitet haben - mal ganz vom restlichen emotionalen und finanziellen Wert abgesehen.

    Es ist nahezu eine Sache der Unmöglichkeit diesen Server "nachzubauen", es wäre effizienter und einfacher alles selbst neu aufzusetzen / zu programmieren.

    Liebe Community,

    wir möchten euch mitteilen, dass wir uns dazu entschlossen haben MyPlayPlanet zu schließen und die Minecraft-Server offline zu stellen. Es fällt uns nicht leicht diesen Schritt zu gehen, jedoch sind wir zu unzufrieden mit der aktuellen Performance, dem Wandel der Szene und den aktuellen Geschehnissen rund um den Server.


    Wir möchten nicht das die derzeit konstant abfallenden Userzahlen und die immer geringer werdende Aktivität vom Serverteam und der User langsam zum "aussterben" des Servers führt. Leider bereitet uns die 1.14 zu große und zu viele Probleme welche Motivation, Zeit und Nerven in Anspruch nehmen, die aktuell einfach nicht vorhanden sind. So ist es beispielsweise nicht möglich Events mit allen von uns entwickelten Schutzmaßnahmen wie dem World-Downloader-Schutz zu veranstalten. In Anbetracht des Wettrüstens und der immer schlimmer werdenden Professionalisierung rund um die Szene ist das ein Kompromiss welchen wir nicht eingehen können, dürfen und wollen.


    Wir haben die letzten Tage intern mehrere Krisensitzungen abgehalten, in welchen wir alle Möglichkeiten für eine weitere Zukunft von MyPlayPlanet besprochen haben. Auch ein neu formiertes Serverteam mit neuer Serverleitung für neuen Schwung stand im Raume, jedoch ist ein solcher Wechsel kaum umsetzbar. Es gibt leider nicht viele Spieler mit der nötigen Erfahrung und die vor allem von der gesamten Community respektiert und anerkannt werden. Und ehrlich gesagt verschenken wir niemandem einfach so einen Server an welchem wir seit über 6 Jahren mit Herzblut gearbeitet haben - mal ganz vom restlichen emotionalen und finanziellen Wert abgesehen.


    Es fällt uns wirklich nicht leicht diesen Schritt zu gehen, immerhin haben einige von uns mit rund 6 Jahren über ein Viertel ihrer bisherigen Lebenszeit an diesem Server gearbeitet. Dennoch war die Mehrheit der erweiterten Administration für das Abschalten. Ich mache den kaum noch vorhandenen Spaßfaktor hierfür verantwortlich. Um es auf den Punkt zu bringen kostet uns der Server seit vielen Monaten nur noch Zeit, Nerven und Geld. Natürlich wissen wir wie viele User uns sehr dankbar sind und uns in Situationen wie diesen mit allen Mitteln unterstützten würden, nichts desto trotz ändert das nichts an der aktuellen Situation.


    Da sich auf MyPlayPlanet sehr viele Freundschaften entwickelt haben worauf wir wirklich stolz sind, betreiben wir den TeamSpeak-Server und unser Forum auf unbestimmte Zeit weiter. Die Minecraft-Server werden am Sonntag, 11. Januar 2020 abgeschaltet.


    Auch wenn der Beitrag sehr endgültig wirkt so möchten wir nicht ausschließen das ihr von unseren Minecraft-Servern nie wieder was hören werdet. Der Kern des Serverteams wird weiterhin ihre Zeit online auf dem TeamSpeak-Server verbringen - somit ergibt sich vielleicht irgendwann nochmal etwas. Wir möchten aber auf keinen Fall irgendwelche falschen Versprechen in die Welt setzen, wie andere WarGear-Server es getan haben.


    Wir möchten uns bei jedem einzelnen der Community für die schönen Jahre bedanken. Wir hoffen ihr hattet Spaß und Freude auf MyPlayPlanet und erinnert euch im positiven an unseren Server und die Zeit welche ihr auf ihm erlebt habt. Einen besonderen Dank gilt jedem Spieler welcher uns während der letzten Jahre aktiv als Serverteam-Mitglied unterstützt hat. Ehrenamtliche Arbeit zu leisten verdient größten Respekt und Anerkennung!


    Wir hoffen den ein oder anderen weiterhin auf unserem TeamSpeak-Server oder im Forum zu sehen und sollte dem nicht so sein wünschen wir jedem das beste für die Zukunft.


    Danke für Alles!

    euer MyPlayPlanet-Serverteam

    :mpp:

    Hallo zusammen,

    die Open-Beta startet am Freitag, 11 Oktober um 20 Uhr! Es handelt sich hierbei um unser größtes Update der Servergeschichte, denn nicht nur die Version ist neu - ganz MyPlayPlanet wurde fast komplett überarbeitet. In den letzten Monaten haben wir ~2.500 Stunden Arbeit in über 100.000 neue Code-Zeilen gesteckt welche euch zukünftig folgende Neuerungen bieten werden:



    Die Neuerungen im Überblick:

    • Alle Server sind nun mit der Minecraft-Version 1.14 erreichbar
    • Neuer Spielmodus "WarShips" mit eigenem Regelwerk
    • Überarbeitete und neustrukturierte WarGear-Regelwerke
    • Neuer Bau-Server mit neuem Plot-System basierend auf eigenen Welten
    • Komplett neues Team-System mit mietbaren Team-Servern und Team-Channel (Bezahlung über Ingame-Währung)
    • Komplett neues Kampf-System namens "Auto-Fight" kompatibel für WarGears & WarShips
    • Komplett neuer Survival-Server mit umfangreichem City-System und vielem mehr
    • Überarbeitetes Schematic-System mit integrierter Ordner-, Filter- & Suchfunktion
    • Missile Wars überarbeitet und verbessert
    • Plugin-Infrastruktur verbessert, erneuert und überarbeitet
    • Neues Multi-Root-Fähiges Cloud-System
    • Neues Logo in Anlehnung an unser erstes Logo
    • Neues Forum mit neuem Design
    • Neuer TeamSpeak-Server (Kooperation mit TeamSpeak)
    • Neue Website (derzeit noch in arbeit)



    Die Neuerungen im Detail:



    Minecraft 1.14

    Der eigentliche Grund für das Update. Zu Beginn unserer Update-Arbeiten war die Ziel-Version noch die 1.13, jedoch wurde nach deren Release recht schnell die 1.14 veröffentlicht, weshalb wir uns fortan mit dieser beschäftigt haben. Aufgrund von großen Problemen mit Öffentlichen Plugins wie beispielsweise FAWE hat dies mehr Nerven und Zeit gekostet als erwartet. Wir können uns auf viele neue Möglichkeiten in der Version 1.14 freuen!





    WarShips

    Nachdem bekannt wurde, dass der WarShip-Server SeaGiants schließen wird haben wir ihnen angeboten ihren Spielmodus zukünftig bei uns anzubieten und somit deren Community eine neue Plattform zu bieten. Wir haben ein eigenes Regelwerk verfasst welches sich größtenteils an dem Regelwerk von SeaGiants orientiert. Mit unserem Developer Butzlabben haben wir gleichzeitig einen ehemaligen Administrator von SeaGiants in unseren eigenen Reihen, welcher sich bestens mit dem neuen Spielmodus und der Community auskennt.





    Bau-Server

    Das Plot-System unseres Bau-Servers wurde komplett überarbeitet. Wir setzen zukünftig auf einzelne Welten für jeden einzelnen Spieler. Das bedeutet, dass jeder Spieler zukünftig eine eigens für ihn erstellte Welt besitzen wird auf welcher er jede Menge Platz und Ruhe haben wird. Gleichzeitig verstärken wir unseren Schutz gegen Technik-Diebstahl um ein vielfaches und garantieren eine bessere Server-Performance. Durch ein neues Inventar-System ist es zukünftig möglich WarGear- & Warship-Rahmen sowie Dummys zu setzen.





    Team-System

    Eine Neuerung die WarGear- & WarShip-Teams zukünftig noch mehr Chancengleichheit gewähren wird! Wir stellen jedem Team einen unabhängigen leistungsstarken Team-Server zur Verfügung. Für ein paar Planets (Ingame-Währung) werdet ihr diesen zukünftig für einen bestimmten Zeitraum mieten können. Die Server sind komplett fertig eingerichtet und direkt nach dem Kauf über eine eigene auf dem Team-Namen basierende Domain 'teamname.myplayplanet.cloud' erreichbar. Selbst wenn die Öffentlichen Minecraft-Server von MyPlayPlanet nicht erreichbar sind könnt ihr auf euren Server zugreifen.

    Zukünftig werdet ihr größere TeamSpeak-Channel mieten können, unterteilt in 3 verschiedene Kategorien. Mit der größten Kategorie könnt ihr zukünftig bis zu 3 Sub-Channel mieten.





    Auto-Fight

    Unser Auto-WGK System war veraltet und nicht mehr kompatibel genug um zukünftig ohne große Probleme damit arbeiten zu können. Desweiteren mussten wir aufgrund der WarShips sowieso einige Änderungen vornehmen weshalb wir uns für einen komplett neuen Aufbau entschieden haben. Euch erwartet ein neues Overlay welches gerade vor Kampfbeginn viele Dinge vereinfacht. Auf dem Arena-Server erwartet euch eine neue Lobby mit neuen Bereichen. Desweiteren hat unser Builder-Team Reife Arbeit geleistet und viele der alten Arenen überarbeitet und Regelkonform gestaltet.





    Survival-Server

    Auf dem Survival-Server erwartet euch eine neue Map mit vielen neuen Features. Euch erwartet eine große Spawn-Insel mit dazugehörigen Farm-Maps. Unser neues City-System ermöglicht euch zukünftig das gemeinsame bauen und managen ganzer Städte, komplett ohne Hilfe des Server-Teams. Ein Nettes Feature ist beispielsweise ein eigens erstellbares Rang- und Permission-System für jede Stadt.





    Schematic-System

    Ein oft kritisiertes Thema ist nun Geschichte. Zukünftig könnt ihr sehr einfach Struktur und Ordnung in eure Schematic-Liste bringen. Mithilfe der neuen Such- und Filterfunktion wird euch die Suche nach Schematics erleichtert. Wer es noch ordentlicher mag kann seine Schematics zukünftig in eigenen Ordnern ablegen und sortieren.





    Neues Logo

    Die älteren Spieler können sich sicher noch an unser erstes richtiges, eigenes Logo erinnern. Während das gesamte Team fleißig mit dem Update beschäftigt war, habe ich in der Zwischenzeit das altes Logo ausgegraben und überarbeitet. Der Globus mit dem Play-Button passt sehr gut zu unserem Namen und bewirkt bei vielen unserer Stammspieler sicherlich Nostalgie, umso mehr freut es uns das neue Logo mit Stolz präsentieren zu können.





    Neues Forum, Website & TeamSpeak

    Das neue Forum ist seit einigen Wochen im Einsatz jedoch haben wir den eigentlichen Stil noch etwas geheim gehalten. Hierbei handelt es sich um eine überarbeitete Version des Stiles aus unserem alten Forum. Auch unserem TeamSpeak-Server haben wir einen neuen Schliff verpasst. Desweiteren dürfen wir verkünden zukünftig von TeamSpeak selbst gesponsert zu werden. Mit dem Entfall der Non-Profit-Lizenzen Ende diesen Jahres ist das Sponsoring die einzige Möglichkeit einen Server unserer Slot-Größe kostenlos betreiben zu können. Auch an unserer Website wurde gearbeitet, jedoch steht derzeit noch nicht fest ob und wann wir diese veröffentlichen können.




    Wir hoffen euch gefällt das "neue" MyPlayPlanet und ihr werdet genauso viel Spaß auf dem Server haben, wie vor der Downtime. Wir entschuldigen uns für den nicht ganz reibungslosen Ablauf und das häufige verschieben des Release-Datums.

    Wie bei jeder Neuerung wird es auch bei diesem Update zu Bugs und Fehlern kommen. Die meisten hiervon sollten bereits während der Closed-Beta Phase behoben worden sein, jedoch bleibt immer ein Rest übrig. Teilt uns diese Fehler über ein Support-Ticket mit und haltet euch dabei an die BugReport Vorlage! Ihr helft uns und der gesamten Community sehr stark!



    Auf eine schöne und Spaßige Zeit auf dem neuen Server!


    :mpp:

    Guten Abend,

    Am Dienstag Abend kam es aus unbekannten Gründen zu einem Fehler welcher den gesamten Server lahm gelegt hat. Da wir anschließend keinerlei Zugriff auf den Server hatten, und es für uns keine Möglichkeit gab hier ran etwas zu ändern mussten wir das Rechenzentrum kontaktieren. Auch die Mitarbeiter wussten vorerst nicht genau wie Sie das Problem beheben können, jedoch deutete alles auf einen Hardware-Defekt hin. Auch ein kompletter Hardware-Austausch (bis auf die Festplatten) war nicht die Lösung.

    Mittlerweile ist es uns gelungen, den Fehler restlos zu beheben. Wir werden nun mit unserer Arbeit am Update weiterarbeiten.


    Vielen Dank für eure Geduld!


    MyPlayPlanet Server-Team

    :MPP:

    Dieser Text richtet sich an alle User, Teams & Serverteam-Mitglieder welche sich vom folgenden angesprochen fühlen. Ich verfasse folgenden Text im Namen der Serverleitung. Dieser Text erklärt wieso das Verhalten dieser Community uns immer mehr dazu motiviert das Projekt MyPlayPlanet für immer zu beenden. Das ist keineswegs eine leere Drohung - Nein wir sind gerade kurz davor unser Geld für andere weniger Nervenaufreibenden Dinge zu sparen!

    Gründe hierfür sind hauptsächlich: kindisches Verhalten, Egoismus, Naivität und fehlende Einsicht, Objektivität sowie Eigeninitiative.



    MyPlayPlanet wurde als FREIZEIT & HOBBY-PROJEKT gegründet. Es geht auf diesem Server um den SPASS und den FREIZEITLICHEN ZEITVERTREIB am WarGear-Bau und WarGear-Kampf.

    Dieser Spaß ist kaum noch existent, es geht den aktiven Spielern nur noch um pure Selbstdarstellung, Selbstverwirklichung und Status-Symbole innerhalb dieser Community. Diese Ziele motivieren die Spieler zu den oben genannten Punkten. Es geht nicht mehr darum wie ich Kanonen und WarGears möglichst Optimiert nach Regelwerk baue, sondern darum wie ich die kleinsten und unscheinbarsten vermeintlichen Regelwerks-Lücken finde und möglichst optimiert bis an ihr Maximum ausnutzen kann um mir so einen unfairen Vorteil gegenüber meinen Gegnern zu verschaffen, welche bisher nicht selbst dabei sind diese vermeintlichen Lücken auszunutzen.


    Um klar und deutlich zu machen WAS das Regelwerk ist und WOZU es dient hier eine kleine Beschreibung: Das Regelwerk ist nichts anderes, als eine schriftliche Ausführung und Darstellung unserer Vorstellungen eines ausgeglichenen und sinnvollen WarGears & WarGear-Kampfes.

    Dass man nicht ein über 30 Seiten langes, exakt definiert und ausgeschriebenes Regelwerk aufsetzten kann welches im Endeffekt niemand mehr versteht sollte jedem klar sein. Dass man sich daher wie in jedem anderen Sport, Wettkampf, Gesetz auch absolut an gesunden Menschenverstand, objektives, reifes und faires denken halten muss ist meiner Meinung nach für jeden logisch. Jeder der etwas anderes behauptet hat offensichtlicherweise nie die Funktion eines Gerichtes mit Richtern, Schiedsrichtern etc. hinterfragt und verstanden. Würde jedes Gesetz und jede Regel so klar ausgeschrieben und verständlich sein wie sich eine Vielzahl unserer User das Regelwerk wünscht, bräuchte es keine Gerichte mit Richtern und Schiedsrichter mehr - Es ist ja alles genau so definiert und ausgeführt wie es sein muss und lässt absolut 0,0% Spielraum.

    Jeder halbwegs aktive Spieler weiß mittlerweile, was wir in schriftlichen Grauzonen tendenziell tolerieren und was nicht. Es kann mir keiner erzählen, dass er von der klarsten Regel-Ausnutzung permanent überzeugt war und diese niemals hinterfragt hat. Also verhaltet euch nicht wie ein Hund der immer und immer wieder dem Herrchen ans Bein pisst, wobei er genau weiß, dass er das in keinem Fall darf und im nachhinein Ärger dafür bekommt.


    Das man als Spieler dennoch teilweise im leeren Raum steht und sich nicht sicher ist ob das, was man da gerade baut konform ist oder nicht, ist das Normalste der Welt. Dass dann teilweise Falschinformationen aufgrund Fehlern des Serverteams durchsickern kann natürlich auch passieren, hierum geht es in diesem Text gar nicht! Aber wenn es dann immer häufiger vorkommt, dass insbesondere ich als Regelwerks-Autor beleidigt, hinterfragt und als inkompetent (Ich zitiere: “Der Kerl lebt in der Vergangenheit und ist nicht offen für neues”) bezeichnet werde, geht zu weit. Es mag überheblich klingen, aber wenn ich eine Behauptung/Annahme im Bezug auf unser/mein Regelwerk treffe und ihr mir keinerlei Gegenargumente, Belege, Auszüge oder Lösungsvorschläge liefert wieso ich mich hierbei irre oder ein Fehler mache, dann ist das in diesem Moment einfach so. Meine/Unsere Entscheidungen mögen für viele im ersten Moment unsinnig, Spaß verderbend und nervig wirken. Ich mache mir viele Gedanken zu jeder Änderung und handle hierbei immer im Sinne der Allgemeinheit. Das es oftmals besser ist wenn sich wenige Personen intensiv mit etwas beschäftigen und Beschlüsse fassen, als die breite Masse darüber entscheiden zu lassen, welche sich nur Gedanken um sich selbst machen und Sekunden-Entscheidungen treffen geht in den meisten Fällen schlecht aus (Siehe Brexit). Wir haben kaum noch Spieler die über ihren eigenen Tellerrand hinausschauen können und wollen und diese Art von Mensch ekelt uns einfach nur noch an - Vor allem weil wir die Idioten sind die diesen Spielern auch noch die einzige Plattform bezahlen auf dem sie dieses Verhalten an den Tag legen.


    Um mir weitere Nerven und Emotionen zu sparen hier eine einfache Bitte an alle: Fangt an den gottverdammten Spaß in den Vordergrund zu stellen. Haltet euch einfach an die gottverdammten Regeln, welche nach über 2 Jahren für fast alle klar zu verstehen sein sollten oder fragt lieber 5 mal bei mir persönlich nach ob das was ihr da gerade entwickelt okay ist oder nicht. Und am wichtigsten, solltet ihr einen Fehler gemacht haben dann steht wie ein reifer Mensch dazu und seid einsichtig. Mich/Uns zu beleidigen weil ihr nicht das zu hören bekommt was ihr wollt ist nicht die Lösung. Ich verstehe jeden, der 20 Stunden an einer Kanone entwickelt und im Nachhinein von mir ein trockenes “nicht Regelkonform” zu hören bekommt, aber das ist leider euer eigenes Problem welches ihr im Voraus ohne Probleme hättet lösen können. Ich habe noch nie jemandem keine Antwort auf dessen Frage gegeben, im Gegenteil ich installiere mir teilweise unterwegs extra Minecraft um dann auf eure privaten Server zu joinen und mich mit eurer Kanone zu beschäftigen und auseinanderzusetzen. Also fragt im Voraus nach ob euer neues Prinzip klar geht bevor ihr eure Zeit dafür verschwendet und danach frustriert mit Beleidigungen um euch werft.


    Wäre das hier mein Job für den ich bezahlt werde, würde ich mich absolut mit meiner Position abfinden und mich eben weiterhin mit dem Verhalten rumärgern - aber das Gegenteil ist der Fall. Ich bezahle derzeit für 0% Spaß und 110% Arbeit, Nerven und Ärger einen Haufen Geld.


    An alle, die sich hiervon angesprochen fühlen: Fangt bei euch selbst an und versucht etwas an eurem Verhalten zu ändern, ansonsten sehe ich keinen weiteren Sinn hinter dieser Tätigkeit.



    Tischkante im Namen der Serverleitung.

    Also das hat verschiedene Gründe, warum manche User denken, dass Serverteam sei parteiisch oder auch korrupt.
    Eigentlich wollte ich ein Thema über die Korruption innerhalb des Severteams schreiben, aber da dieses Thema sowieso gelöscht werden würde, da auf dem Netzwerk PP keine Meinungfreiheit und eine dauerhafte Zensur der Meinungen der User stattfindet, sehe ich keinen Sinn mehr darin einen aufwendigen Artikel zu verfassen.



    I mean c'mon... Wenn du uns schon solche Dinge vorwirfst, dann begründe sie auch anständig. So ist es einfach nur stumpfer Rufmord ohne jeglichen ersichtlichen Grund.



    PS: Sie lesen den 30000 Beitrag dieses Forums.




    Die Stämme (int. "Tribal Wars") ist ein 2003 gestartetes kostenloses Browserspiel, das sich um die Eroberung von feindlichen Dörfern im Mittelalter dreht.



    Spielprinzip
    Das Spiel beginnt für jeden Spieler mit einem Dorf in einer virtuellen Welt. In diesem Dorf befinden sich verschiedene Gebäude, welche ausgebaut werden können. Der Ausbau von Gebäuden ist die Grundlage für den Bau weiterer Gebäuden und die Rekrutierung verbesserter militärischer Einheiten. Das Ziel des Spieles ist auf jeder Welt leicht unterschiedlich. Meist gilt es, gemeinsam mit seinem Stamm für einen gewissen Zeitraum eine bestimmte Anzahl von Punkten oder Dörfern zu halten. Die Anzahl an Punkten, Dörfern und besiegten feindlichen Einheiten ist für jeden anderen Spieler sichtbar. Anhand dieser drei Werte wird zudem jeder Spieler in öffentlichen Ranglisten aufgeführt.


    Auf eine gute Grafik oder schöne Animationen wird in diesem Spiel komplett geschissen. Es geht viel mehr darum Strategische Kriegsführung mit allen Tricks anzuwenden und die Gegner auszulesen. Um im Spiel erfolgreich zu sein ist es notwendig seine Angriffe bis auf tausendstel Sekunden zu timen(hört sich übertrieben an - is aber so.), die tausenden Einheiten geschickt zu verwalten und diplomatisches Geschick anzuwenden. Das Spiel wird nach meiner Erfahrung von eher älteren Spielern im Bereich von ca. 18-35 Jahren gespielt und weist daher ein gewisses Grundniveau und Schwierigkeit auf. Es ist auf gut deutsch nichts für planlose "Kiddies". Ein erfolgreicher Spieler ist in der Lage gut und gerne über 1500 gegnerische Dörfer einzunehmen. Es ist schlichtweg unmöglich solche Summen an Dörfern komplett alleine zu Verwalten. Wir sprechen hierbei von Truppenstärken im Millionenbereich.


    Das Spiel mag zu Beginn sehr trocken wirken. Bleibt man seinem Dorf jedoch einige Tage/Wochen treu und findet einen Stamm der zu einem Passt, wird jedem schnell klar wie mitreißend die ganze Sache ist.




    In diesem Video ist ein typischer Weltenverlauf über 1 Jahr zu sehen. Jeder Braune Punkt auf dieser Welt steht für ein Dorf eines echten, einzelnen Spielers. Die Farbigen Punkte sind die jeweils eingenommenen Dörfer eines Stammes(nur die größten Stämme abgebildet). Ein Stamm besteht aus ca. 25-40 Spieler. Am Schluss des Videos erkennt man gut wie Strategisch und Realistisch dieses Spiel ist.


    Es starten alle paar Wochen neue Welten in denen jeder von vorne Beginnen kann. Falls sich erfahrenere Spieler unter uns befinden könnte man sich gemeinsam überlegen in der nächsten Welt 164 oder 165 gemeinsam einen eigenen Stamm zu gründen und Versuchen in der Welt zu bestehen.

    Leider mussten wir heute Nachmittag das Server-Ressourcepack vom Server nehmen. Die Probleme mit den Ladezeiten die durch das Ressourcepack entstanden sind waren für viele Spieler unerträglich und haben für Spielabstürzen und lange Wartezeiten gesorgt.
    Wir suchen nun nach einer ähnlich schönen Lösung die nicht auf einem Server-Ressourcepack basiert. Wenn ihr vorschlage hierzu habt nur raus damit.




    Wir dürfen mit Freude verkünden, dass unser neustes Feature bereit zur Open-Beta Phase ist - das WarGear Ranking System! Hierbei handelt es sich um ein selbstentwickeltes Wertungssystem an welchem seit dem Server-Umzug gearbeitet wurde.


    Informationen
    Das WRS wird zukünftig die Kampfstärke eines Spielers festlegen. Diese wird mithilfe zahlreicher Faktoren bestimmt. Die Grundlegendsten werden im nachfolgenden grob erläutert. Es handelt sich ausschließlich um eine Spieler-Bewertung und nicht um eine Bewertung eines WarGears oder ähnlichem (wie der Name evtl. vermuten lässt).



    Funktionsweise
    Die Stärke der Spieler wird in Form einer Elo-Zahl angegeben. Des Weiteren gibt es Ranks welche die Elo-Zahlen in Stufen kategorisieren. Die Bewertung eines Spielers erfolgt über einen selbstentwickelten Algorithmus welcher auf alle relevanten Informationen Rücksicht nimmt die zur Ermittlung der Spielerstärke erforderlich sind. Die wichtigsten Informationen sind hierbei die erzielten Kampfresultate des zu bewerteten Spielers. Siege bedeuten automatisch Punktgewinn, Niederlagen Punktverlust. Wieviel Punkte man gewinnt oder verliert wird durch die Punkte-Differenz der gegeneinander antretenden Spieler ermittelt. Gewinnt ein Spieler mit niedrigem Rang gegen einen Spieler mit höherem Rang, so würde der Punktegewinn für den Rangniedrigen Spieler höher ausfallen, als wenn der Ranghöhere Spieler gewinnen würde. Im Falle eines Unentschiedens profitiert der Rangniedrigere Spieler. Die Geschwindigkeit des Auf- und Abstieges ist je nach Rank variabel. So wird ein neuer Spieler mit niedrigem Rank schneller in den nächsthöhren Rank aufsteigen, als ein Spieler welcher sich bereits in einem sehr hohen Rank befindet.



    Ranks
    Die vorläufigen Ranks zur Open-Beta sehen wie folgt aus:


    Morsches Holz I


    Silver I
    Silver II
    Silver III


    Gold I
    Gold II
    Gold III


    Diamond I
    Diamond II
    Diamond III


    Master




    Weitere Informationen
    Zukünftig wird es auf MyPlayPlanet 2 Möglichkeiten zur Ausführung eines Kampfes geben: Ranken und Unranked. Mithilfe eines Items welches man in der Arena-Lobby im Inventar hat, kann man den Ranked-Mode aktivieren oder deaktivieren.
    Bevor dir ein Rank zugeteilt wird, musst du erst 10 ranked-Fights abhalten. Mithilfe dieser 10 Fights wird dir vom System automatisch dein Einstiegsrank zugeteilt.



    Die Beta-Phase
    Das System basiert fast ausschließlich auf Parametern welche von uns festgelegt wurden. Diese Werte könnten komplett daneben liegen, da wir keinerlei Erfahrungswerte geschweige denn langzeit-Tests oder Simulationen zur Verfügung haben. Die Werte werden höchstwahrscheinlich mehrfach geändert und an das User-Verhalten angepasst werden müssen.
    Wir rechnen mit einer Beta-Phase von 4-8 Wochen bis es zum letztendlichen Release kommen kann. Da es zu Beginn der Beta zu Bugs oder Sicherheitslücken im Wertungssystem kommen kann, ist es möglich das diese zu zurückgesetzt werden müssen. Es steht bereits sicher fest, dass vor Release alles zurückgesetzt wird um für Gleichberechtigung zu sorgen. Das soll aber nicht bedeuten, dass ihr keine Ranked-Fights abhalten sollt da sie euch selbst auf den ersten Blick nicht wirklich viel bringen, denn das tun sie! Nur mit eurer Unterstützung können wir das ganze soweit optimieren, dass wir es irgendwann release können. Desto mehr Kämpfe uns zur verfügung stehen desto genauer und vor allem kürzer wird die Beta-Phase laufen. Für die 10 fleißigsten Spieler mit den meisten Ranked-Fights während der Beta wartet eine Belohnung in Form von Planets und/oder einem temporären Prefix/Rang. Sendet uns bitte jegliche Verbesserungsvorschläge, Bug-reports, Kritik,.. per Support-Ticket mit der Kategorie „WarGear Ranking System“. Wir werden von unserer Seite aus alles daran setzen, die Beta-Phase so schnell wie möglich zu beenden.
    Am System selbst wird neben Bug-fixings weiterentwickelt. Wir haben viele weitere Ideen die während der Beta hinzugefügt werden.


    Für euch gilt: Umso mehr ihr Kämpft und uns per Ticket meldet, umso kürzer wird die Beta-Phase andauern.

    Wir starten morgen um 15 Uhr eine Runde Civilization VI mit bisher 6 Spielern. Wir treffen uns um kurz vor 15 Uhr im CIV Talk auf unserem TeamSpeak. Es darf jeder mitspielen! Zufälligerweise ist CIV bis morgen noch kostenlos auf Steam spielbar (nur Demo-Version) eventuell kann man mit der Demo Version auch mitspielen. Andernfalls kostet das Spiel derzeit 20 € auf Instant-Gaming >Klick<

    Hallo,
    nach über 2 Jahren wird MyPlayPlanet ab Ende Februar/Anfang März 2018 auf einem Server eines neuen Hosters laufen. Wir haben uns für diesen Schritt entschieden, da unser aktueller Hoster in der Zuverlässigkeit und dem Preis-/Leistungsverhältnis schwächelt.


    Unser derzeitiger Server läuft am 28. Februar 2018 aus. Wir beziehen den neuen Server ab dem 19. Februar und beginnen dann mit dem Umzug. Sollten keine allzu großen Probleme auftreten wird dieser Zeitraum ausreichen. Um Zeit und unnötige Daten-Transfers zu sparen werden wir für einen derzeit unbestimmten Zeitraum komplett offline sein. Diese Offline-Dauer ist von Dienst zu Dienst und von Minecraft-Server zu Minecraft-Server unterschiedlich.


    Erfolgreich umgezogene Dienste:

    • Teamspeak (erfolgte mit Downtime von < 1 Minute)
    • Forum (erfolgte mit Downtime von < 30 Minuten)
    • Website: (erfolgte mit Downtime von < 30 Minuten)

    Downtimes:

    • Minecraft-Server: offline ab 01.03.2018 (1-2 Tage)

    ----------
    [WICHTIG] Daten-Freeze ab 22.02.2018:


    Um die Datenbanken im Zuge des Umzugs aufzuräumen, wird es einen Daten-Freeze ab dem 22.02.2018 geben. D.h. jegliche Daten, wie Statistiken, Schematics, o.ä. die ab dem 22.02.2018 verändert werden, werden nicht auf den neuen Server übertragen (außer es ergibt sich noch spontan). Ausgenommen ist natürlich die Datenbank, die die gebannten Spieler enthält/verwaltet ;)
    Ihr könnt ab diesem Zeitpunkt auch keine Schematic mehr über die Website hochladen. Es werden keine WarGears mehr geprüft/freigegeben. Wir lassen die Fight-Server für euch verfügbar, damit euch nicht langweilig wird. Aber denkt dran, dass keine Statistiken für die Fight gespeichert werden.


    Wie bereits erwähnt erwartet und ein Leistungsupgrade. Dieses besteht aus einem neuen Prozessor mit ca. 25% mehr Leistung, DDR4 RAM und einem reinen großzügigen SSD-Speicher.
    ----------


    Weitere und genauere Informationen werden hier bekanntgegeben. Falls ihr fragen habt nur raus damit. Genauere Informationen über den Server/Hoster werden derzeit nicht veröffentlicht.


    MyPlayPlanet - Serverleitung
      :MPP:  

    Danke für deinen Wille uns zu helfen. Die Voraussetzungen sagen jedoch aus, dass man eine mindest Spielzeit von einem Jahr haben sollte. Ich glaube kaum, dass Spieler die bereits ein Jahr bei uns spielen und aktiv sind über ein Video von dir erfahren, dass wir Supporter und Developer brauchen.


    Ich denke nicht, dass das der richtige weg ist um die richtigen Supporter zu finden.

    Hey!
    MyPlayPlanet hat derzeit höhere Spielerzahlen denn je und braucht Verstärkung im Serverteam! Wir haben derzeit zu wenige Team-Mitglieder welche sich um die Schematics und den Support kümmern. Daher brauchen wir dringend Unterstützung! Falls du schon immer mit dem Gedanken gespielt hast, uns zu unterstützen und Teil des MyPlayPlanet-Serverteams zu werden ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt!


    Neben mangelnden Supporter und Moderatoren sind wir auch im Development unterbesetzt. Wir haben für die Zukunft sehr viele Pläne welche den Server massiv verbessern würden jedoch fehlt es uns an Leuten welche diese Pläne umsetzen. Wenn du unsere Voraussetzungen als Developer erfüllst dann melde dich bei uns! Du wirst dich schnell zurecht finden!


    Checke HIER unsere Voraussetzungen für unsere Ränge. Solltest du nicht alle Punkte erfüllen, darfst du dich natürlich trotzdem bewerben. Wir sind in Zeiten wie diesen über jede Bewerbung froh!
    Sende uns deine Bewerbung über den "Support"-Bereich. Erstelle hierfür ein neues Ticket mit der Kategorie "Bewerbung"


    Wir freuen uns auf deine Bewerbung!
      :MPP: