Beiträge von _caro20_

    ich hätte eine Mega gute Idee die den aktiven Spieler wahrscheinlich gefallen wird: wir lassen die Map als Server und machen dann halt survival 1 und survival 2. eines die alte Map und das andere die neue. So verliert keiner seine Stadt oder sein Haus und trotzdem kann man neu anfangen. Wäre das vielleicht eine Lösung? Ich denke schon. So erspart man sich die Beschwerden.

    Nicht survival resetten! Viele haben viel zu viel Arbeit in Städte gesteckt. Ich habe viele Monate in die perfekte Zucht meiner Pferdegesteckt. Kann nicht wenigstens die Städte kopieren? Ohne Items ist ok aber schaut mal wie viele Spieler obdachlos wären. In den Städten würden sie wenigstens umkommen. Schaut mal wie viele Tage Arbeit verloren gehen würden. Klar es hat immer etwas gutes bei sich aber man sollte zumindest die Städte sichern. Wer braucht schon die Items die gehen schnell wieder neu zu machen. Aber die Städte... Es war einfach zu viel Arbeit im es einfach aufzugeben. Vielleicht kann man ja eine Abstimmung wegen den Städten machen bis die 1.13 draußen ist auf dem survival Server. In den Städten kann jeder anstimmen und es wird von den supportern kontrolliert.