Erlaubte Modifikationen auf MyPlayPlanet

  • Hallo zusammen und liebes Myplayplanetteam!
    Ich bin zwar nur User, aber ich kenne mich mit Modifikationen klasse aus, daher hätte ich ein paar Vorschläge wodurch man sich keinen Vorteil gegenüber anderen Spielern verschafft. Ich würde mich sehr freuen, wenn diese Modifikationen schon heute am Server installiert werden.
    Ars Magica 2: Fügt Zauber und Magie ein
    Grimoire of gaia3: Fügt eine Menge neuer Wesen und Monster ein
    Quark(benötigt AutoRegLib): Ist eine Erweiterung von Vanilla
    Maille: Fügt ein, dass man Kettenrüstung craften kann
    Ice and Fire(benötigt Llibrary): Fügt Drachen ins Spiel ein
    Chisel: Eine größere Auswahl an Blöcken
    Villager Inventory Viewer: Dadurch kann man ins Inventar von Viehwagen sehen und sie bestehlen.
    Substratum: Fügt neue Erze ein



    All diese Mods sind für 1.10.2 erhältlich, nochmals ich würde mich sehr freuen, wenn die Mods heute noch eingefügt werden.
    Und muss ich dann die Mods selber installiert haben um sie dann am Server zu haben?

  • Hallo SharktheBWPro,


    Schade nur, dass die meisten User in der 1.12 spielen da sie nur da Blöcke wie Beton oder Papageien haben. Außerdem ist unser Server primär ein WG-Server weshalb Mods die "Fantasy" sind nur im Survival genutzt werden können. Also müssen sich auch WG User diese Mods herunterladen um weiter auf unserem Server spielen zu können.... Der Survival Server allerdings soll ein möglich Vanilla getreues Spielerlebnis bieten, mit einzelnen Verbesserung mit protections oder homes....
    Aufgrund der fehlenden Versionupdates deiner Mods und der Survival-lastigkeit deiner Mods bringen diese Mods auf einem WG Server meiner Meinung nach wenig...

  • Ja, für Wargear ergeben die Mods keinen Sinn. Allerdings finde ich Vanilla nach einiger Zeit langweilig. Außerdem sehe ich gern Fantasy Filme deswegen bin ich ein Magie-Mod-Fan. Und kennst du Minecraft Dragon von Chaosflo44, Arazhul_HD und LarsOderSo?
    Die haben fürs Projekt nur MOds Verwendet die Vanilla erweitern. Daher bin ich auf diesen Gedanken gekommen. Und selbst, wenn man sich die Mods installieren muss um wieder WG spielen zu können. Wenn ich WG spielen würde, dann würde ich auch die MOds holen. Außerdem würde ich diese Mods nie vorschlagen, wenn ich mich nicht damit auskennen würde.
    Und einige Mods unter meinen Vorschlägen sind für 1.12 oder sogar schon 1.12.1.

  • Nur weil du dir die Mods runterladen würdest, heißt nicht, dass es der Rest der Spieler auch tun wird...
    Soetwas würde trastisch auf die Userzahlen gehen, ich hätte auch keine Lust mir dafür alle Mods selbst zu holen, dies wäre auch für neue User sehr hinderlich.
    Würdest du etwa dir erstmal Mods runterladen, nur um auf einen Server zu kommen, auf welchem du möglicherweise Spielen würdest.
    Da wäre es wenn schlauer, durch Plugins neue Sachen einzufügen, ggf. mit einem Server-TexturePack.
    Das würde wenigstens keinen anderen stören, obwohl ich auch gegen Soetwas für zB Survival wäre.

  • Naja, hast natürlich Recht, aber ich muss sagen, dass das wenig Mods sind in Vergleich zu der Menge mit der ich privat spiele.
    Und wenn ich Version wechsel und dann wieder die eine Version bespielen will, dann muss ich beinahe 100 Mods herunterladen.
    Und, dass mit dem Plugins ich bin erst User.

  • Auch wenn es bei dir weniger Mods sind, ist das ja bei vielen nicht der Fall.
    Ich benutze standartmäßig außer Optifine eig fast nie Mods und wenn nur teilweise etwas wie zB BauerCam.
    Der Großteil der PP Spieler findet es ja auch gerade einen Vorteil, dass alles ohne Mods möglich ist, nicht wie zB TNT Kanonen bei Factions oder wie das heißt.

  • Ich würde mir die ganzen mods nie runterladen und ich denke auch, dass dies auf viele Spieler zutrifft. Aber auch werden dadurch dann höchst wahrscheinlich immer weniger neue Spieler dazukommen, denn wenn du auf einen Server willst denn du so nicht kennst und nur mal ausprobieren willst, würdest du dir dann keine Ahnung wie viele mods runterladen wollen? Ich denke eher nicht.


    FiShTrIxEr

  • Schade nur das

    An dieser Stelle möchte ich dich gerne auf deine Rechtschreibschule aufmerksam machen, denn in diesem Kontext heißt es "dass" und nicht "das".



    Antwort von Dsemperkuhre: (Will keine Beiträge farmen)


    Hmmm nicht ein 2. mal gelesen, wurde aber natürlich verbessert. Trotzdem hoffe ich, du konntest meinem Beitrag folgen ;)

  • nun wie @Alessio2000 schon gesagt hat will nicht jeder die mods download und vor allem hat nicht jeder Bock auf Phantasie modpacks (so wie ich), viele wollen diese modsparte die anderen andere usw.... Außerdem was hat das hier drin zu suchen naja egal.... Und zudem bei zu vielen mods kann der Server gerne sich abschalten und die mods müssen genau angestimmt sein und nicht jeder PC packt jede mod (ICH SPRECHE AUS ERFAHRUNG #CRAPPC) und jeder muss dann auch die mods haben wie der Server und in der selben Version (Ausnahmen sind Server mods aka dynmap)....



    Daher sind Plugins die bessere Wahl sie belasten zum Großteil der Server mods eher die Clients...
    Und die user müssen das nicht installiert haben....
    Und man benötigt nicht irgendwelche bestimmte mods mit viaversion kann man sogar multiversional auf den Server joinen....

  • Hallo SharkTheBWPro,


    uns ist klar, dass Mods ein guter Weg sind um das Vanilla Survival spielen ein wenig zu beschmücken und interessanter, sowie länger zu machen.
    Außerdem liegt unser Fokus ebenso in den Interessen der User, die auf unseren Server spielen. Wenn also von vielen Usern ein Mod-Server gefragt werden würde, würde uns definitif
    nichts daran hindern diesen zu erstellen und für euch zu Verfügung zu stelllen. Das einzige Problem, was sich hier raus ergibt, ist die Nachfrage der User,
    da diese nicht besonders hoch ist sehen wie im Moment noch davon ab einen Mod-Server anzubieten.


    Ebenfalls ist zu bedenken, dass auch nicht an einer Person abgemacht werden kann, welche Mods sich nun auf dem Server befinden, da es Interessen in viele Richtungen gibt und
    somit abgestimmt werden müsste, welche Mods sich nun auf dem Server befinden würden. Auch ist es für einige User schwer oder zu umständlich sich Mods zu installieren und auch die Version, auf dem der Server läuft müsste eine andere (z.B. 1.10.2) sein, damit viele Mods kompatibel sind. Hinzuzurechnen ist außerdem die Verwaltung und die Einrichtung des Servers, welche auch nicht wenig Arbeit in Anspruch nehmen würde.


    Von daher wird es wie schön erwähnt erstmal zu keinem Mod-Server kommen, außer wenn, wie schon erwähnt, sich mehr User für Mods interessieren würden und eine Abstimmung oder ähnliches die Interesse in einen solchen Server bestätigen würde.


    Das MyPP-Team wünscht dir dennoch viel Spaß auf unserem Server und hofft, dass sich deine Frage fürs erste erst einmal geklärt hat.


    M.F.G Nitwel | MyPP-Team

  • nitwel hat recht aber


    Mir ist was eingefallen was man machen könnte falls es doch durch gesetzt wird, und zwar frägt man erstmal bei denn modder nach ob die mod im pack benutzt werden darf und wenn alles dann stimmt bei technic launcher hochladen und dort dann nutzen dann sollte es schonmal keine versions Probleme geben und es ist relativ einfach zu installieren....

  • Erst mal danke an Nitwel, du bist der erste Nette der mir antwortete. Und vorerst lass ich es mit diesen Mods bleiben. Aber dennoch kann ich einige Leute fragen ob sie Mods wollen, und wenn ja welche. Da ich mit vielen auch in reallife befreundet bin kann ich sie bald fragen. Aber natürlich habe ich Spaß an Survival, deswegen werde ich erstmal normal vanilla spielen biss alles geklärt ist.